Über uns...

Hydrorock International


Hydrorock
The green label in water management

Hydrorock International BV ist ein niederländisches Unternehmen, das sich auf nachhaltiges Wassermanagement konzentriert. Wir richten uns auf die Entwicklung, Produktion und den Verkauf von innovativen Produkten auf dem Gebiet von Regenwasser und Oberflächenwasser. Es handelt sich um eine Reihe von Lösungen für das Abkuppeln von Regenwasser, Wasser-Speicherung, Entwässerung, Versickerung und Bewässerung durch die Anwendung von Steinwolle als Basismaterial. Hydrorock® ist durch eine intensive Zusammenarbeit zwischen zwei Unternehmen aus der Isolations- und Steinwollsubstrat-Branche entstanden: Rockwool und Asbipro Group.

Unsere Mission

Hydrorock International will dem Erhalt und der Verwendung von sauberem Regenwasser bei Bodenanwendungen einen nachhaltigen Beitrag liefern.

Wir richten uns auf die Vorbeugung von Überschwemmung und Austrocknung in bewohnten und unbewohnten Gebieten mit ökologisch verantwortlichen (unterirdischen) Lösungen. Hydrorock® liefert damit einen Beitrag für eine nachhaltige Nutzung der Bodenfunktionen.

Wassertropfen
Pflanze in der Hand
Regenguß auf dem Gebiet

Unsere Vision

Als Folge der Klimaänderung gibt es in vielen Teilen der Welt ständig anhaltende Überschwemmungen oder Wassermangel. Die Niederlande ist, auch dank unseres eigenen Delta, der Spezialist in der Welt, wenn es um Wassersicherheit, Wasserqualität und Wasserquantität geht.

Hydrorock®, das grüne Label in Wassermanagement, liefert seinen Beitrag oder wenn Sie so wollen seinen Stein dazu. Wir machen das mit innovativen Lösungen im Wassermanagement. Wir liefern Lösungen für das Abkuppeln von Regenwasser und für das Vorbeugen von Überschwemmungen in Städten, ländlichen Gebieten und Sport- und Freizeitgeländen. Auch dem Vorbeugen der Austrocknung von Landwirtschafts- und Naturböden können etwas beitragen. Dies ist möglich, wenn man Oberflächen- und Regenwasser mit Produkten auf Basis der 100 % natürlichen Materials Steinwolle unterirdisch speichert, verisckert, entwässert oder bewässert. Lösungen die sehr einfach anzuwenden sind, ökologisch verantwortlich sind und darüber hinaus ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis haben.

Gründer Hydrorock

HHydrorock International B.V. wurde 2013 von zwei unternehmenden Niederländern gegründet, die die heutigen gesellschaftlichen Probleme von Überschwemmung und Wasserknappheit sinnvoll mit Sozial Verantwortlichem Unternehmen (SVU) kombinieren können.

Gert-Jan de Koning ist außer Geschäftsführer von Hydrorock International auch Direktor des 70 Jahre alten Familienunternehmens Asbipro Groep. Eine Bündelung einiger Betriebe mit Schlüsselwörtern wie Isolation, Nachhaltigkeit, Brandschutz, Energieeinsparung und Umwelt-Innovation.

Richard Dirne ist der kommerzielle Direktor von Hydrorock International. Richard hat als Bautechniker und Projektentwickler seine Sporen mit der (Neu-) Entwicklung von exklusiven Wohnungsbauprojekten verdient.

{

Let's Hydrorock!

Aktive Märkte

Der Klimawandel bewirkt, dass Deutschland immer öfter mit Überschwemmungen zu kämpfen haben wird. Extreme Regenschauer werden Wasserschäden in Millionenhöhe anrichten. Schäden, die in vielen Fällen verhindert werden können. Hydrorock ist auf verschiedenen Märkten aktiv, um zu einer Verringerung dieser Überschwemmungen beizutragen. Gemeinsam mit diesen Märkten können wir Deutschland für den Klimawandel der Zukunft vorbereiten.

Staatsorgane und öffentliche Dienste

Es besteht ein Bedarf an nachhaltigen Lösungen, um Überchwemmung vorzubeugen und um die Kanalisation und Wasseraufbereitung zu entlasten. Provinzen, Gemeinden, Wasserverbände, Trinkwasserfirmen und Bereichsleiter setzen sich für eine integrale gebietsgerichtete Grundwasserverwaltung und die Rückgewinnung der „Lungenfunktion“ des Bodens ein: Wasser festhalten und speichern und das Verbessern der Wasserqualität. Das ist für die Wasser- und Nahrungsmittelversorgung sehr wichtig.

Haus und Garten

Es besteht ein Bedarf an nachhaltigen Lösungen, um Überchwemmung vorzubeugen und um die Kanalisation und Wasseraufbereitung zu entlasten. Provinzen, Gemeinden, Wasserverbände, Trinkwasserfirmen und Bereichsleiter setzen sich für eine integrale gebietsgerichtete Grundwasserverwaltung und die Rückgewinnung der „Lungenfunktion“ des Bodens ein: Wasser festhalten und speichern und das Verbessern der Wasserqualität. Das ist für die Wasser- und Nahrungsmittelversorgung sehr wichtig.

Naturpflege und Landwirtschaft

In vielen ländlichen Gebieten ist eine Ton- und Lehmschicht vorhanden. Bei übermäßigem Regenfall kann das Wasser dadurch schlecht in den Boden versickert werden. Dies sorgt für Überschwemmung und Pflanzenschäden die nur mit einer nachhaltigen Entwässerung gelöst werden können. Während bei trockenem Wetter viel Wasser für das Spritzen und Bewässern der Pflanzen nötig ist. Trotzt zunehmendem und oft reichlichem Niederschlag ist der Grundwasserstand in den letzten fünfzig Jahren an vielen Orten um einige Dezimeter bis selbst um einen Meter gesunken. Diese Austrocknung des Bodens ist für Naturgebiete eine Bedrohung. Aber auch die Landwirtschaft leidet unter den Folgen der Klimaänderung und niedrigen Grundwasserständen. Darüber hinaus nimmt die Qualität des vorhandenen Wassers immer mehr ab.

Spiel- und Sportfelder

Dürre, Hitzewellen, starker Regenfall und Überströmungen. Sie kommen öfter vor und haben einen großen Impact auf Golfbahnen. Für die Wasserabfuhr und -anfuhr gelten strengere Regeln, wie die Rahmenrichtlinie Wasser (RRW). Der Ausgangspunkt: Wasser so viel wie möglich im eigenen Gebiet festhalten und den Rest abführen, wenn das wirklich nicht mehr gelingt. Eine enorme Aufgabe für die meisten Sportfelder. Hydrorock ist hierfür eine hervorragende Lösung. Hydrorock ist hierfür eine hervorragende Lösung. Viele niederländische Golfplätze sind inzwischen beispielsweise ca. 12.000 Ha groß. Nicht umsonst hat sich die Nederlandse Golf Federatie (NGF) das Wassermanagement zum Schwerpunkt gewählt. Jeder dritte Platz bleibt (teilweise) nach einem schweren Regenguss zu lange unbespielbar. Hydrorock ist hierfür eine hervorragende Lösung.

Unsere Partners

Rockwool

Rockwool ist der exklusive Lieferant des Basismaterials für die Hydrorock® Produkte im Wassermanagement. Die Rockwool Group ist weltweit Marktführer in Steinwolllösungen. Rockwool liefert nachhaltige Lösungen für energieeffiziente und feuersichere Gebäude für Sektoren wie Industrie und Schiffbau und Substrate für den Unterglasanbau.

Asbipro Group

Hydrorock International ist Mitglied der Asbipro Group. Jedes Unternehmen innerhalb der Gruppe ist in der Dämmstoffindustrie auf einen anderen Bereich spezialisiert. Das Grundmaterial der Produkte von Hydrorock besteht aus Steinwolle. Indem dieses (Dämm-) Material auf eine neue und innovative Weise eingesetzt wird, sorgt Hydrorock für eine neue Innovation in der Welt des Wassermanagements.

Marlux

Marlux ist der spezialisierte Verteiler von Hydrorock® Produkten für die Länder Belgien, Deutschland und Frankreich.

Hydrorock ist Sponsor von…

Surfkids, (interactief) magazine voor kinderen in het ziekenuis.

Surfkids

Surfkids ist eine interaktive Online-Plattform inklusive eines Magazins, welche Kindern in Krankenhäusern jedes Quartal kostenlos angeboten wird. Das Magazin ist direkt an eine Website gekoppelt und enthält vor allem edukativen, „fun“ und informativen Inhalt. So können Kinder schöne (interaktive) Geschichten genießen und vielleicht für kurze Zeit vergessen, dass sie krank sind.
Hierfür setzt sich Hydrorock gerne ein und ist daher auch stolzer Sponsor von Surfkids.

Schauen Sie sich surfkids.nl für weitere Informationen an.

Just Diggit, Naga Foundation

Just Diggit

Justdiggit ist eine Initiative von Naga Foundation, um die Welt beim Kampf gegen Desertifikation und Klimaveränderungen einzubeziehen. Justdiggit sammelt u.a. Geld ein, um groß angelegte Begrünungsprojekte in Gang zu setzen. Hydrorock International untersucht die Möglichkeiten, um mit innovativen Produkten bei diesen Begrünungsprojekte zu helfen.

Mehr details ansehen? justdiggit.org.